• Outsourcing im Beauftragtenwesen

    Bedingt durch die Globalisierung der Märkte und den steigenden Kostendruck konzentrieren sich Unternehmen heute verstärkt auf Ihre Kernbereiche. In diesem Zusammenhang entscheiden sich immer mehr Betriebe ehemalige Stabsabteilungen wie z. B. die Bereiche Arbeitssicherheit, Gefahrgut oder Managementsysteme teilweise oder ganz outzusourcen.

    Neben möglichen Kosteneinsparungen möchten wir Ihnen weitere Gründe nennen, die für Outsourcing in Ihrem Betrieb sprechen könnten.

    1. Sehr häufig bedingt die Betriebsstruktur, dass die Beschäftigten Ihre internen Beauftragtenfunktionen nur am Rande ihrer eigentlichen Hauptfunktion ausfüllen können. Die zur Verfügung stehende Zeit reicht dann häufig nicht aus, z. B. den permanenten Änderungen der Rechtsgrundlagen folgen zu können und sich auf dem laufenden zu halten. Dadurch kann auch eine rechtssichere Beratung und Betreuung in Frage gestellt sein.
    2. Viele Unternehmen gewichten die Bedeutung und Potentiale Ihrer Mitarbeiter heute neu. Begriffe wie "human factor" oder "human ressources" sind zu beliebten Schlagworten geworden. Man hat erkannt, dass z. B. ein sicheres Arbeitsumfeld oder ein ergonomisch optimierter Arbeitsplatz dazu beitragen können die Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter erheblich zu steigern. Demzufolge übertragen viele Unternehmen die Beratung und Betreuung nicht nur im Arbeits- und Gesundheitsschutz an externe Profis, um eine optimale Betreuung der Mitarbeiter sicherzustellen.

    Die BBG ist in der Lage Ihnen als externer Dienstleister, über entsprechend qualifiziertes Personal, die gesetzlich geforderten Beauftragten zu stellen. Typische Beispiele sind die Gestellung von externen Sicherheitsfachkräften, Gefahrgut-, Störfall- oder Brandschutzbeauftragten.

    Auch im Bereich der Managementsysteme können z. B. interne Audits oder Schulungen durch externe Berater durchgeführt werden. Vorteilhaft hierbei ist, dass der Berater z. B. die Normenanforderung bzw. Normänderungen permanent griffbereit hat und den Unternehmer optimal über den "Stand" des Managementsystems informieren kann.

    Des weiteren bieten wir Ihnen die Erstellung von Musterlösungen an. Sie sind zum Beispiel zum Entsorgungsfachbetrieb oder nach ISO-Normen zertifiziert und dürfen evtl. nur noch zertifizierte "Subunternehmer" einsetzen? Kein Problem. Auch hierfür erarbeiten wir für Sie ideale und kostengünstige Beratungs- und Betreuungsmodelle.

    Fordern Sie doch einfach ein unverbindliches Angebot an!

  • Ansprechpartner:

    Jörg Degraa
    Telefon: 0211/7347-425
    Telefax: 0211/7347-444
    E-Mail: degraa@bbg-svg.de

    Hartmut Knöll
    Telefon: 0211/7347-435
    Telefax: 0211/7347-444
    E-Mail: knoell@bbg-svg.de

    Rainer Sell
    Telefon: 0211/7347-443
    Telefax: 0211/7347-444
    E-Mail: sell@bbg-svg.de

© BBG Gesellschaft für betriebliche Beratung und Betreuung mbH