Beratung - Betreuung - Schulung
Zielgerichtet. Praxisnah. Individuell.

Termine

18Okt2021 14:00 - 15:00 Uhr
Ort: Online

Zukünftige Änderungen für die Transport- und Logistikbranche

Sowohl im nationalen also auch internationalen Kontext sind die herkömmlichen Transport- u. Logistikprozesse als Folge der verschiedenen stattfindenden Wandel von grundlegenden Änderungen betroffen. Neben dem technologischen Wandel, der u.a. durch Digitalisierung, Vernetzung und künstliche Intelligenz geprägt ist, sind der zunehmend eingeforderte Klima- u. Umweltschutz mit damit einhergehenden regulatorischen Vorgaben, die sich verändernde Globalisierung mit regional und politisch bedingten Wettbewerbsverzerrungen sowie der Wandel im Risikodenken (Stichwort Pandemie) in diesem Zusammenhang von Bedeutung.

Im Seminar werden sowohl die entsprechenden Auswirkungen für die verschiedenen Logistikbereiche als auch Handlungsempfehlungen dargelegt, um den Zukunftstrends frühzeitig begegnen zu können.

Inhalte

  • Einfluss durch zunehmende Digitalisierung, Vernetzung und künstliche Intelligenz
  • Einfluss der zunehmenden Klima- u. Umweltschutzmaßnahmen 
  • Einfluss durch die sich verändernde Globalisierung

ZUR ANMELDUNG