Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen.Mehr lesen

Akzeptieren
 

Gefahrgut-Handling? Aber richtig!

Ihr Unternehmen ist an der Durchführung von Gefahrguttransporten beteiligt und kann bestehende Freistellungsregelungen nicht in Anspruch nehmen? Dann müssen Sie eine/n Gefahrgutbeauftragte*n, intern oder extern, bestellen.

In Abhängigkeit von den Verkehrsträgern, den Verantwortlichkeiten sowie Tätigkeiten (z. B. Hersteller, Verpacker, Verlader, Absender, Beförderer) müssen Gefahrgutbeauftragte mit entsprechenden Zulassungen bestellt sowie die Mitarbeiter*innen entsprechend geschult sein.

Sie als Unternehmer*in sind verpflichtet sich, permanent hinsichtlich Neuerungen der rechtlichen Bestimmungen und Gefahrgutvorschriften zu informieren, diese umzusetzen und sind gut beraten eine entsprechende Gefahrgutorganisation aufzubauen.

Zielsetzung: Wir unterstützen Sie, so dass Sie im Umgang mit den geltenden Vorschriften nicht den Überblick verlieren.

1. Beratung

  • Bestandsaufnahme Ihrer betriebsinternen Abläufe und Tätigkeiten und modulartige Prüfung Ihrer Verantwortlichkeiten nach den jeweiligen Schnittstellen zu den verkehrsträgerbezogenen Gefahrgutvorschriften. Die Ergebnisse werden für Sie in einem abschließenden Bericht aufbereitet.
  • Beratung im Hinblick auf den Aufbau und die Ausgestaltung Ihrer internen Gefahrgutorganisation. Diese beinhaltet z. B. folgende Fragestellungen:
    • Sind die Verantwortungsbereiche innerbetrieblich klar geregelt?
    • Sind "beauftragte Personen" bestellt und ausgebildet?
    • Sind alle Mitarbeiter*innen für die jeweiligen Tätigkeiten und Verkehrsträger ausreichend geschult und unterwiesen worden?
    • Gibt es entsprechende Arbeitsanweisungen, Verfahrensbeschreibungen und Checklisten?
    • Entspricht die Ausrüstung den Anforderungen der Gefahrgutvorschriften?
    • Enthalten die Begleitpapiere alle erforderlichen Pflichtangaben?
    • Gibt es ein Notfallmanagementsystem für das Gefahrguthandling?
  • Gefahrgutberatung für alle Verkehrsträger

 

2. Gefahrgut­beauftragter - externe Gestellung

Die Gestellung von externen Gefahrgutbeauftragten bieten wir Ihnen für alle Verkehrsträger an. Unsere branchenerfahrenen Berater*innen werden Ihnen kompetent und praxisnah zur Seite stehen.

Typische Aufgaben, die wir für Sie übernehmen können sind z. B.:

  • Aufbau einer Gefahrgutorganisation, Beratung zu Risiken bei der Transportdurchführung
  • Unterstützung und Beratung bei der Identifikation bzw. Klassifizierung von Gefahrgut
  • Überwachung der gefahrgutrelevanten Tätigkeiten und Prüfung auf Einhaltung der Gefahrgutvorschriften
  • Erarbeitung von Checklisten und Verfahrensanweisungen
  • Erstellung der geforderten Gefahrgutjahresberichte und Unfallberichte
  • Turnusmäßige Information hinsichtlich zutreffender gesetzlicher Neuerungen

 

3. Gefahrgut­schulungen

Unser Schulungsangebot:

Neben den Schulungen an unseren Bildungszentren bieten wir natürlich auch entsprechende Inhouse-Schulungen an.

 

4. Kontroll­tätigkeiten & Überwachung - intern/extern

Unternehmen nutzen heute externe Spezialisten, um diverse Kontrollen beim Handling von Gefahrgut durchführen zu lassen. Profitieren auch Sie von unserem Know-how und sichern Sie Ihre Prozesse ab.

Wir erarbeiten für Sie ein Konzept zur Durchführung interner Kontrollen und führen auf Wunsch entsprechende Audits durch. Typische Kontrollschwerpunkte sind:

  • Technischer Zustand und Ausrüstung der Fahrzeuge
  • Beladung der Fahrzeuge und Sicherung der Versandstücke
  • Zustand und Belabelung der Versandstücke und Verpackungen
  • Beladung und Sicherung der Versandstücke in Containern
  • Technischer Zustand und Belabelung von Containern, Tankcontainern
  • Vollständigkeit der Begleitpapiere und Dokumente

Anhand unserer Checkliste können Sie prüfen, ob in Ihrem Unternehmen die grundlegenden gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden!

Ihr Kontakt

Hartmut Knöll

Tel.: 0211 7347-435

knoell@bbg-svg.de

Rainer Sell

Tel.: 0211 7347-443

sell@bbg-svg.de