Beratung - Betreuung - Schulung
Zielgerichtet. Praxisnah. Individuell.

Meldungen

Cybersicherheit in der Logistik - SVG unterstützt

Frankfurt/M, 28. September 2021 – SVG-Gruppe entwickelt erste Dienstleistung im Bereich Cybersicherheit für Unternehmen der Verkehrswirtschaft.

Cyberangriffe betreffen nahezu 9 von 10 Unternehmen und verursachen der deutschen Wirtschaft mehr als 220 Milliarden Euro Schaden pro Jahr laut dem Digitalverband Bitkom. Ein Grund für die SVG Cybersicherheit künftig zum wichtigen Kernthema zu machen, um Unternehmen der Verkehrswirtschaft langfristig dabei zu unterstützen, effektive risikosenkende Maßnahmen zu implementieren und die branchenweite Herausforderung gemeinsam zu bewältigen.

Als erste Dienstleistung bietet die SVG zusammen mit Experten im Bereich IT-Sicherheit, eine Vorfallsanalyse bei Verdacht auf Cyberangriffe an. Im Krisenfall können betroffene Unternehmen telefonisch über eine Hotline Kontakt aufnehmen, um eine Analyse durchführen zu lassen und erhalten in kürzester Zeit Informationen und Hinweise zum richtigen Vorgehen und möglichen Maßnahmen. Sollte es zu einem Cyberangriff gekommen sein, kann auch ein Kriseneinsatzteam zu dem betroffenen Unternehmen ausrücken.

Weitere Dienstleistungen zur Unterstützung in der Cybersicherheit sind in Kürze verfügbar. Dazu zählen beispielsweise die Durchführung von Phishingtests oder digitale Schwachstellenanalysen, Online-Schulungen für Manager in der IT-Sicherheit oder die Simulation von Cyberangriffen. Abgerundet werden alle Dienstleistungen durch die umfassenden Versicherungskonzepte des Versicherungspartners R+V. 

Für die Zukunft plant die SVG die Entwicklung weiterer Lösungen und die Schaffung eines umfangreichen Netzwerkes. „Wir sind uns sicher: Nur gemeinsam kann diese branchenweite Herausforderung bewältigt werden“ sagt Matthias Berendt, Geschäftsführer SVG Consult für das Verkehrsgewerbe.

Weitere Informationen finden Sie unter www.svg-cyberpakt.de 

Zur Startseite Alle Meldungen